DAS FESTWALZEN

Das Verfahren wird nach der Endbearbeitung auf die Achsen angewendet und erzeugt eine hohe Kompression (-300 bis -500 MPa) auf der Oberfläche und auf der Zone unter der Oberfläche.

Die Vorteile von Kompressionen sind:

  • Erhöhung der Dauerfestigkeitsgrenze (> 20%)
  • Nahezu vollständige Propagierung der Risse
  • Verzögerung der Rissbildung unter Dauerfestigkeitsbedingungen mit Korrosion

Lucchini RS hat ein analytisches Modell des Prozesses entwickelt, um alle relevanten Parameter zu definieren, die ein optimales Restspannungsprofil gewährleisten.