Lucchini RS Group ist ein Weltmarktführer der Produktion und der Projektierung der Eisenbahnfahrzeuge. Die Stärken des Konzerns sind: integrierter Produktionskreislauf, von der Stahlproduktion bis zum Zusammenbau des Fertigprodukts; hoch qualifiziertes Personal; technologische und organisatorische Kompetenz, die kundenorientiert und marktorientiert ist. Die Produkte des Konzerns sind verschieden: Räder, Achsen, Radscheibe, Radsätze für die ganze Anwendung: Intercity, Hochgeschwindigkeitsnetz, Güterverkehr (hohe Tragfähigkeit auch) und öffentliche Verkehrsmittel.

Was wir liefernUNSERE LÖSUNGEN

Räder

Räder mit einem Durchmesser von 300 mm bis 1450 mm.

Read more

Gummigefederte Räder

Räder bestehend aus Radkörper und Radreifen.

Read more

Achsen

verschiedene hochwertige Achsen.

Read more

Kaltauswalzen

technologischer Prozess der Achsen mit schwerem Druck der Komponenten.

Read more

Limoset

Radsätze mit Portalachse für Niederflurstraßenbahnen.

Read more

Lösungen, um das Geräusch zu vermindern

Räder, um das Geräusch zu vermindern.

Read more

Radkörper

alle Arten von Radkörper.

Read more

Achsen mit Längsbohrung

Achsen mit Längsbohrung.

Read more

Aufprallschutz

Auskleidung und schützendes Gehäuse für Achsen.

Read more

Freiset

innovativer Radsatz für Güterverkehr.

Read more

Räder Sura

Thermostabile patentierte Räder.

Read more

Radreifen

alle Arten von Radreifen.

Read more

Molybdän Beschichtung

um die Instandhaltungskosten zu optimieren.

Read more

Radsätze

Radsätze für alle Arten von Anwendungen.

Read more

Smartset

Diagnostiker Radsatz zur Überwachung des Betriebsverhaltens.

Read more

Was wir anbietenUNSERE DIENSTLEISTUNGEN

Instandhaltung des Radsatzes und des Drehgestells

vollständiges Service.

EMIC

Das Europäische Zentrum für Metallurgische Inspektion ist die Abteilung von Lucchini RS, die sich den zerstörungsfreien Prüfungen im Betrieb widmet.

Read more

Optimierung der zerstörungsfreien Prüfung

verlässlichere Lösungen.

Read more

Ultraschallprüfung

SAMT-System.

Read more
DOWNLOAD RAILWAY DIVISION BROCHURE
Download

In der WeltUNTERNEHMEN DES KONZERNS

Lucchini RS entspricht der weltweiten Nachfrage dank seines Netzes: Italien, Großbritannien, Schweden, Polen, Belgien, Österreich, Indien, China, Sud Afrika und Vereinigte Staaten. Alle Werke der Gruppe sind ein „Kaufhaus“, das eine volle Unterstützung der Instandhaltungsarbeit anbietet, von Produktion und Übergabe des Ersatzteils bis Neubestimmung.

Lucchini RS fertigt qualitativ hochwertige Produkte dank der Projektierung, der Produktion und des Zusammenbaus von Rädern, Radscheibe, Achsen und Radsätzen an.
Lucchini RS ist einer der wichtigsten europäischen Hersteller, der alle Service wie Forschung, Entwicklung der Materialen, Stahlproduktion und Fertigwaren anbieten kann. Das Unternehmen fertigt qualitativ hochwertige Produkte wie Eisenbahnfahrzeuge, Schmiedestücke, Gussstücke und Werkzeugstähle an.

Lucchini Industries Srl, Tochtergesellschaft von Lucchini RS Spa, ist das Industriegebiet des italienischen Werks in Lovere. LIND wurde im Juli 2018 gegründet.

Lucchini Poland, auf der Bahnverbindung Berlin- Warschau- Moskau, bietet verschiedene Eisenbahnfahrzeuge und Service für Güterverkehr und öffentliche Verkehrsmittel an, z.B. Instandhaltung des Drehgestells und des Untersetzungsgetriebes, Einbau des neuen Untersetzungsgetriebes und der Traktion auf dem Radsatz.

Lucchini Sweden (LSE) in Surahammar hat eine lange Tradition in der Produktion von Rädern, Achsen und Radsätzen. Es ist der einzige Hersteller in Skandinavien. Die Fertigung besteht hauptsächlich aus Rädern, Radscheiben und Radsätzen. Die Radsätze werden produziert, um einen billigeren Service und Instandhaltung zu garantieren. Lucchini Sweden liefert auch Überprüfung des Radsatzes, des Untersetzungsgetriebes und des Drehgestells.

Lucchini Central Europe (LCE) ist ein Join Venture zwischen Lucchini RS und der Firma SMW Metallverarbeitung in Hofkirchen an der Trattnach (Österreich). LCE stellt Eisenbahnräder her und hat sich insbesondere in der Fertigung und Lieferung von Hochgeschwindigkeitsrädern (ICE) und Vollrädern mit anspruchsvollen Geometrien und Anforderungen etabliert. Das Unternehmen konzentriert sich auf den österreichischen, schweizerischen, deutschen Markt um das Know-how, den Produkten und Service von Lucchini RS Group zu liefern.

LBX, in Seraing neben Liege in Belgien, spezialisiert sich auf Räder, Achsen und Zusammenbau des Radsatzes für Hochgeschwindigkeitsnetz und öffentliche Verkehrsmittel. LBX ist zurzeit qualifiziert von SNCB und CFL Technics dank hoch qualifizierten Personals und fortgeschrittener Systeme. Das Unternehmen erweitert seine Qualifikationen, um den Bedürfnissen der regionalen Betreiber, Instandhalter und Bahnhersteller gerecht zu werden.

Lucchini Unipart Rail (LUR) ist ein Joint Venture zwischen Lucchini UK Limited in Manchester und Unipart Rail Limited in Doncaster. Lucchini Unipart Rail ist auf die Herstellung von Monoblockrädern und -achsen, auf die Montage von kompletten Radsätzen für den Güter-, Personen- und Hochgeschwindigkeitsverkehr sowie auf die Instandhaltung von Radsätzen, Untersetzungsgetrieben und Drehgestelle spezialisiert.

Lucchini South Africa (LSA), in Germiston, ist auf die Produktion von Rädern und auf die Vermarktung von Rädern, Achsen und Radsätzen für den südafrikanischen Eisenbahnmarkt spezialisiert.

Zhibo Lucchini Railway Equipment CO, als Sino-Italian Joint Venture im Oktober 2017 registriert, ist eine Hightech-Industrie, die sich auf die Produktion von Radsätzen, Montage und Instandhaltung spezialisiert hat. Das Unternehmen verfügt über eine Produktionslinie von Rädern, Achsen, Lagerbaugruppen und Radsatzinstandhaltung. Darüber hinaus hat Zhibo Lucchini Satellitenstationen für die Instandhaltung von Radsätzen eingerichtet und verfügt derzeit über eine Kapazität von 50000 Radsätzen, einschließlich neuer Radsätze und Instandhaltungsarbeiten.

Lucchini Beijing (LCN) ist eine kommerzielle Tochtergesellschaft, die gegründet wurde, um die Präsenz der Gruppe auf den chinesischen und asiatischen Märkten für Schienenfahrzeuge, Gussteile, Schmiedeteile und Werkzeugstähle zu verbessern. Das Unternehmen koordiniert auch den After-Sales-Service und die technische Unterstützung direkt vor Ort.

Lucchini India (LIN) ist zu 100 % im Besitz der Lucchini RS Group. Da Indien ein strategischer Schienenfahrzeugmarkt ist, wird mit der Aufnahme dieses Unternehmens in der Lucchini RS Gruppe das Netz der ausländischen Tochtergesellschaften und die globale Präsenz ausgebaut.

Lucchini North America, Inc. ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Lucchini RS. Das Unternehmen widmet sich dem Eisenbahnsektor und stellt auf dem amerikanischen Markt die breite Palette der Lucchini RS-Produkte wie Räder, Achsen und Radsätze mit entsprechenden fortschrittlichen Lösungen (Spezialstahlqualitäten, geräuscharme Räder, Antiballastbeschichtungen usw.) zur Verfügung.